Symptome des Post-Polio-Syndroms

Die Poliomyelitis (Kinderlähmung) ist heute in Deutschland eine fast vergessene Krankheit und das Post-Polio-Syndrom weitgehend unbekannt. Eine oft schleichend auftretende Erkrankung stellt sich erst Jahre oder Jahrzehnte nach der Polio-Erkrankung ein, sodass in vielen Fällen weder von Betroffenen noch von Ärzten oder Therapeuten ein Zusammenhang zwischen den ersten Symptomen und der früheren Virusinfektion erkannt wird.

Weiter lesen

Physiotherapie hilft weiter

Das Post-Polio-Syndrom ist bis heute nur mit schonender Physiotherapie behandelbar. Aufgrund der Schwere dieser Erkrankung und den damit verbundenen Einschränkungen müssen die Betroffenen sich in ihrem Alltag neu orientieren und speziell im Rahmen der körperlichen Aktivität in der Regel schwere Einschnitte hinnehmen. Eine zu starke Belastung der Muskulatur sollte vermieden werden.

Weiter lesen

POLIO Selbsthilfe e. V.

Die POLIO Selbsthilfe e. V.

POLIO Fachärzte

POLIO Fachärzte

Werden Sie Mitglied

Helfen Sie uns zu helfen!


  1. Startseite

Herzlich willkommenbei der POLIO Selbsthilfe e. V.

POLIOzin 1/18PPS - Wenn die Atmungsmuskulatur betroffen ist

Titelthema

  • Titelthema: PPS - Wenn die Atmungsmuskulatur betroffen ist
    Dr. Bachmann, Chefarzt des Beatmungszentrums Hamburg

Die weiteren Themen

  • Notfallempfehlung beim Post-Polio-Syndrom
    Mit Bestätigung für den Anästhesisten
  • Erfahrungsberichte
    Ja, ja diese Weißkittel!, Merkzeichen „aG“
  • Konsequent impfen
    Ein Leserbrief zum Artikel "Bühne frei für Impfgegner"
  • Dehnung ist wichtig - aber warum?
    Von Martin Kemper
  • Die Feldenkrais-Methode
    Sanfte Bewegungen statt schweißtreibender Gymnastik
  • L-Carnitin
    Lebensqualität bei Post Polio verbessern
  • Nicht-spezifischer Kreuzschmerz
    Medikamente dienen nur zur Symptom-Therapie,
    damit der Patient wieder in die Bewegung findet
  • Ihr gutes Recht
    Unterstützungspflege auf Rezept, Wenn ein Heil- oder
    Hilfsmittel die Krankenkassenleistung übersteigt, und mehr
  • Die neue Webseite der POLIO Selbsthilfe e. V.
    Schauen Sie doch mal vorbei. polio-selbsthilfe.net

12. Jahrgang Heft 26

Kategorien: Verein Wissen

Datum: Am Samstag, den 3. November 2018 - Ab 14:00 Uhr
Ort: Hotel Flussbett, Wiesenstraße 40, 33330 Gütersloh

Am 28. Oktober 1914 wurde Jonas Salk, Entwickler des ersten wirksamen Impfstoffes gegen Kinderlähmung, geboren. In seiner Heimat USA wurde Salk wie ein Nationalheld gefeiert. Für viele Polio-Opfer in der Bundesrepublik Deutschland kam seine Forschung zu spät. Erst 1962 begannen die Bundesländer systematisch gegen Polio zu impfen.

Unicef und WHO riefen Salks Geburtstag zum weltweiten Aktions- und Gedenktag, dem Weltpoliotag, aus. Zu diesem Tag laden die im Bundesverband "POLIO Selbsthilfe e. V." zusammengeschlossenen Polioüberlebenden in Deutschland zu einer zentralen Informationsveranstaltung ein.

Im Mittelpunkt steht dieses Jahr das Thema: Atemstörungen beim Post-Polio-Syndrom.